Euer Lieblingsbuch (Dark Tower)

Die Saga von Roland und dem Dunklen Turm. Bestehend aus Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm und Wind

Moderator: Roland of Gilead

Welches Dark Tower Buch hat euch am besten gefallen

Schwarz
39
16%
Drei
39
16%
Tot
42
17%
Glas
83
33%
Wolfsmond
16
6%
Susannah
3
1%
Der Turm
29
12%
 
Abstimmungen insgesamt : 251

Beitragvon Oceanborn » Mo 17.Apr.2006 21:52

Lady Oriza hat geschrieben:Drei: war mein erstes aus der DT-Reihe und ihr wisst ja "den Ersten vergisst man nie" :wink:

Schwarz: einfach ein Klassiker

Glass: Rolands Vergangenheit finde ich persönlich super interessant

Tot: die Fahrt mit Blaine war vol spannend und so viele coole Sprüche von Eddie :herz:

Der Turm: kann mich leider immernoch nicht mit dem Ende anfreunden :schuettel:, aber es war doch sehr spannend...

Wolfsmond: ich fand die Calla toll, könnnte ein eigenständiges Buch sein, ich finde es zu ausführlich für eine Reihe in der es um was ganz anderes geht

Susanah: muss mich leider anschließen, lese den Teil gerade und finde ihn für den mageren Inhalt sehr lang


Stand auf Deinen Büchern nicht um welchen Teil es sich handelt? :wink:
Oceanborn
 

Beitragvon Gruselfreund » Mo 17.Apr.2006 22:10

Hmm, ich kann jetzt nicht wirklich alle zuordnen, sondern nur die zwei, welche mir am besten/wenigsten gefallen haben:

Tot: Hauptsächlich wegen Blaine, der wirklich sehr gut rüberkommt, aber auch wegen der vielen anderen: Die Bewohner von Lud, Gasher, der Ticktackmann, Tante Talitha... . Alles sehr stimmungsvolle Charaktere

Glas: Mir hat Rolands Geschichte überhaupt nicht zugesagt. Ich empfand sie als eine unwillkommene Unterbrechung der eigentlichen "Suche nach dem Turm" Geschichte.
Gruselfreund
 

Beitragvon Blind_Guardian » Do 27.Apr.2006 18:38

1.Glas
2.Schwarz
3.Der Turm
4.Drei
5.tot.
6.Wolfsmond
7.Susannah
Begründungen:
Ich fange ma von unten an
Susannah fand ichn bissl überflüssig.... :!:
Wolfsmond :Gut aber schlechter als die 5 vor ihm^^
tot. : kA
Drei: Erzeugte recht wenig Spannung im gegensatz zu Der Turm und Schwarz.
Der Turm: Naya heute lese ich ihn erst fertig.. von daher Ende unbekannt
~ "schwammiger Blick"
Schwarz: Kaum Erinnerungen dran aber auf jedenfall gut.
Glas: Das Buch das aus der Reihe tanzt.....^^
Blind_Guardian
 

Beitragvon Kalkuv » Fr 28.Apr.2006 14:30

Genau kann ich es jetzt nicht unterteilen,...

Aber wenn mir jetzt jemand einen Revolver an den Hals halten würde, wär ich wohl für der Turm... einfach aus dem Grund das es der letzte Teil ist.

Ich seh das nämlich nicht als einzelne Geschichten für mich ist das alles ein ganzes



Greetz Kalki
Kalkuv
 

Beitragvon kingcollection » Do 04.Mai.2006 13:30

Also,
GLAS ist mein absolutes Lieblingsbuch aus der Reihe, einfach nur genial... In der Reihe erfährt man bis Glas kaum etwas über Roland. Doch in Glas ist fast das ganze Buch an seine Kindheit gewidmet... Glas konnte ich gar nicht aus der Hand lassen und was die Jungs in Mejis gemacht haben, absolut genial.... Ich hätte auch gerne mehr über die Schlacht in Jerricho Hill (ich hoffe ich habs rightig geschrieben) erfahren... Man kann ja nicht alles haben :wink:

Gehört vielleicht nicht hier hin, aber Susannah war grauenhaft zu lesen.... Sieht man aber auch an Stimmen, die verteilt wurden...
kingcollection
 

Beitragvon Zar » Fr 05.Mai.2006 17:55

also mein Lieblingsbuch ist Dre, weil es die Geschichte zum ersten mal richtig fortführt, und das etwas fahrige Buch Schwarz im Nachhinein mehr Bedeutung gibt

viele finden hier Glas ja toll - ich war damals genervt, weil die eigentlich Geschichte einfach nicht weiterging, beim zweiten mal lesen gefiel es mir dann besser :D
Zar
 

Beitragvon Shining Jack » So 28.Mai.2006 16:11

Meine Reihenfolge:

1. Schwarz
2. Drei
3. Glas
4. Tot
5. Susannah
6. Wolfsmond
7. Der Turm, weil ein dummes Ende
Benutzeravatar
Shining Jack
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 672
Registriert: Do 26.Aug.2004 11:33

Beitragvon Revo » So 04.Jun.2006 11:12

Also bei mir ist "Der Turm" die Nummer eins. Das Ende ist zwar gewöhnungsbedürftig und das so viele sterben gefällt zwar auch nich jedem, aber ich fand die Handlung am spannensten und man konnte sich, meiner Meinung nach, sehr gut in die Charactere hinein versetzen.

Die Nummer zwei, wäre dann "Schwarz". Das Buch hat mich sofort gefesselt und schon der erste Satz... :hug:

Die weitere Reihenfolge weiß ich nicht mehr so genau, da es schon ziemlich lange her ist, dass ich die anderen Bücher gelesen habe.
Revo
 

Beitragvon Jake » Di 06.Jun.2006 10:32

Meine Reihenfolge:

1. Der Turm
2. Tod
3. Drei
4. Glas
5. Wolfsmond
6. Schwarz
7. Susannah

Ich finde das Buch "Susannah" sehr gut. Jetzt könnt ihr euch denken, was ich von der kompletten Turm-Saga halte :lol2:
Jake
 

Beitragvon Coelho » Mi 07.Jun.2006 14:02

1. Schwarz ( es fesselt einfach wie kein anderes buch)

2. Tot ( die story wird endlich mal richtig nach vorne getrieben und es gibt action am laufenden band)

3. Drei ( einfach coole idee mit den Türen...gott sei dank wusste ich da noch nicht das dieses thema mit den verschiedenen Türen später so ausgelutscht werden wird)

4. Glas ( beim ersten mal lesen war ich noch genervt das die hauptstory unterbrochen wird, aber nach dem 2 mal war ich echt positiv überrascht)

5. Turm ( das ende ist geschmackssache, aber King hat es in seinem Buch ja schon passend gesagt:" Der weg ist das Ziel")

6. Wolfsmond ( Coole idee aber eindeutig zu lang)

7. Susannah ( Ist zwar reichlich bewegung vorhanden aber passt irgendwie überhaupt nicht rein)
Coelho
 

Beitragvon Walter » Mi 07.Jun.2006 14:37

Hm schwierig schwierig...

Bei mir ist es Tot mit Hauch dünnem Vorsprung vor Drei, Ich finde beide Bücher am gelungensten. Da stimmt einfach alles und die Saga kommt so richtig in fahrt, das Ka-Tet kommt zusammen, sie finden den Balken usw.
Danach folgt für mich Schwarz als eine Art Prolog der Saga (mit dem genialen Palaver mit Walter :glowface: ).
In Glas hat mir dieser Oz einwurf nicht sondelich gefallen, allerdings fand ich die Geschichte um Rolands vergangenheit toll, liegt daher bei mir auf Platz vier.
Erst danach kommt bei mir Der Turm, das mich stellenweise zwar Begeistert hat aber auch ein paar Sachen hatte die mir nicht so gefielen (z.B. der scharlachrote König).
Wolfsmond fand ich ein wenig aufgebläht und irgentwie unpassend nach Glas, war aber durchaus spannend. ALso Platz 6.
Susannah bildet das Schlußlicht. Was Wolfsmond zu lang war ist Susannah irgentwie zu kurz. Ich finde man hätte den ersten Teil von Der Turm schon in Susannah veröffentlichen solln (also die Geburt). So ist da Buch irgentwie nicht richtig vollständig. Hat natürlich nicht so gestört weil Der Turm eh kurze Zeit später erschienen ist.
Walter
 

Beitragvon Shadowcoca » Mo 11.Sep.2006 09:57

Na ja, das ist ja jedem seine eigene Meinung. Aber bei mir siehts so aus:

1. Glas
2. tot.
3. Drei
4. Der Turm
5. Wolfsmond
6. Susannah
7. Schwarz

Aber ich finde die Umfrage generell war eine gute Idee!
Shadowcoca
 

Beitragvon Firestarta » Mo 11.Sep.2006 11:45

Drei !

Gibt bei mir keine Reihenfolge... finde, jeder Band hat seine eigene Faszination, aber bei Drei hab ich Tränen gelacht, was mir bei Büchern enorm selten passiert.
Firestarta
 

Beitragvon kloßbrühe » Mo 11.Sep.2006 20:09

mhhhhhh......also das is ja nich einfach, aber ich würde sagen, dass "Glas" mein Lieblinsteil ist.....aber eigendlich machts ja das ganze oder ?? also die reihe is ja nur gut, weils 7 bände sind oder ?? also ihr wisst schon was ich mein........... :lol2:
jedes band hat was, wobei ich agen muss, dass ich mich bei "susannah" manchmal echt ein bisschen aufraffen musste ums zu lesen...........
kloßbrühe
 

Beitragvon Hefti » Mo 11.Sep.2006 22:40

Ich stell jetzt auch mal meine Reihenfolge rein, aber die könnte sich irgendwann auch mal ändern, denn eigentlich hat jedes Buch etwas geniales an sich:

- Schwarz
- Drei
- Tot
- Der Turm
- Glas
- Susannah
- Wolfsmond (zu lang)
Zuletzt geändert von Hefti am Mi 13.Sep.2006 22:51, insgesamt 1-mal geändert.
Hefti
 

VorherigeNächste

Zurück zu The Dark Tower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron