Child Roland to the Dark Tower came (Gedicht & Gemälde)

Die Saga von Roland und dem Dunklen Turm. Bestehend aus Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm und Wind

Moderator: Roland of Gilead

Beitragvon Schnie » Mo 15.Dez.2003 19:40

Bereits 1859 hat ein amerikanischer Maler ein Bild mit dem Titel "Child Roland to the Dark Tower came" gemalt. Inspiriert wurde er dabei vom gleichnamigen Robert Browning Gedicht, auch Kings Inspirationsquelle für seine Dark Tower Saga. Auf dieser Page könnte ihr das Bild jetzt im Dark Tower Bereich unter "Child Roland" anschauen. Hat was, meiner Meinung nach :wink:

Schnie :)
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon aubrey » Mo 15.Dez.2003 20:59

wow, sieht ja richtig genial aus das bild!! :shock:
wo hast du denn das bild ausgegraben, schnie? :D
aubrey
 

Beitragvon Roland of Gilead » Mo 15.Dez.2003 21:17

Hey cool 8)
Hast recht, hat was. richtig schön düster. Super.
If you love something set it free.
If it comes back it was, and always will be yours.
If it never returns, it was never yours to begin with.


Lange Tage und angenehme Nächte, Roland of Gilead

__________
Bild
Benutzeravatar
Roland of Gilead
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 4084
Registriert: Mi 04.Sep.2002 15:08
Wohnort: zwischen AC und K

Beitragvon Schnie » Mo 15.Dez.2003 21:38

Elleth Aubrëiel hat geschrieben:wow, sieht ja richtig genial aus das bild!! :shock:
wo hast du denn das bild ausgegraben, schnie? :D


Tja... :mrgreen: sagen wir ich bin darübergestolpert :lol:
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Schnie » Do 08.Apr.2004 11:49

Wie ich im Forum "Neuigkeiten" ja schon im Dezember 2003 schrieb, existiert ein Bild mit dem Titel "Child Roland to the Dark Tower came".

Der amerikanische Maler Thomas Moran (1837 - 1926) ließ sich beim Malen, wie Stephen King, ebenfalls von dem Robert Browning Gedicht inspirieren.

Ich habe mir nun eine Kopie des Bildes von 1859 aus den USA schicken lassen und muss sagen das es wirklich gut ausschaut :)

Das Bild selbst könnt ihr ja auch schon seit Dezember im Dark Tower Bereich unter "Child Roland to the dark Tower came" betrachten.

Schnie :D
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Keeper » Do 08.Apr.2004 17:32

gibt es die deutsche version auch z.b. als .pdf ??


also nicht die Bilder von der Page sondern in einfachem text...
Keeper
 

Literaturverweise in Kings Büchern...

Beitragvon Tiak » Mi 21.Apr.2004 18:53

Hi,

der gute Stephen verweist in seinen Büchern gerne mal auf andere Autoren oder Dichter wie z.B. Robert Brownings "Herr Roland kam zum finstern Turm". Viele dieser Bücher sind leider nur in Englisch zu bekommen, aber meist sehr gut. Ciao Tiak
Tiak
 

Beitragvon crimsonking » Di 11.Mai.2004 12:31

Schnie hat geschrieben:Bereits 1859 hat ein amerikanischer Maler ein Bild mit dem Titel "Child Roland to the Dark Tower came" gemalt. Inspiriert wurde er dabei vom gleichnamigen Robert Browning Gedicht, auch Kings Inspirationsquelle für seine Dark Tower Saga. Auf dieser Page könnte ihr das Bild jetzt im Dark Tower Bereich unter "Child Roland" anschauen. Hat was, meiner Meinung nach :wink:

Schnie :)


Ähhh, wo ist denn der Link zu "dieser Page"? Würde mir die Bilder auch gerne anschauen, aber auf welcher page denn bitte???
:?:
crimsonking
 

Beitragvon Fänger » Di 11.Mai.2004 12:34

Auf der Startseite klickst Du links auf Dark Tower und dann auf Child Roland, dann siehst Du es.
Fänger
 

Beitragvon Schnie » Di 11.Mai.2004 14:30

crimsonking hat geschrieben:
Ähhh, wo ist denn der Link zu "dieser Page"?
:?:


Genau. Du befindest dich gerade auf "dieser Page" :roll:
Heute schon in die King-News geschaut? Die News per Mail
Bild
Benutzeravatar
Schnie
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 3164
Registriert: Sa 02.Sep.2000 00:01
Wohnort: Berlin und Dorfprozelten

Beitragvon Maik » Mi 12.Mai.2004 13:33

:shock: Wahnsinn!!! Sieht echt toll aus :-P
Wir werden dich immer in unserem Herzen tragen.
Nicole 21.7.1993 - 8.5.2006
-------------------------------------------------------
http://nicole2006.repage.de
-------------------------------------------------------
Benutzeravatar
Maik
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: Sa 13.Mär.2004 15:55
Wohnort: Dresden

Beitragvon lastroots » Do 13.Mai.2004 21:13

"Herr Roland kam zum finstern Turm" ist in einer Browning Gesamtausgabe auch auf deutsch erschienen. Frag mal in Antiquariaten nach, es ist nicht allzu schwer zu bekommen. Oder versuchs unter findmybook.de


/lastroots
lastroots
 

Gedicht?

Beitragvon Mukky » Mo 05.Jul.2004 10:47

Ich bin neu deswegen kenn ich nicht alle threads aber ich such schon lange nach "Herr Roland kam zum finsteren Turm" und wollte fragen ob es nicht vielleicht jemand von euch hat? Immerhin ist es die Quelle seiner inspiration und könnte für ne menge fragen antworten parat haben...

würde mich über postings freuen (erster thread)...

mfg. Mukky
Mukky
 

Beitragvon Glue Boy » Di 06.Jul.2004 05:21

Findest du auf dieser Site...einfach mal nachgucken! :wink:
Glue Boy
 

Beitragvon Twinner » So 18.Jul.2004 21:08

Hi Leute

wieder mal etwas, das mir beweist, dass ich hier bei euch gut aufgehoben bin. Wie auch einige meiner Vorredner, habe ich lange Zeit dieses Gedicht gesucht (und wurde nur einer englischen Version habhaft, ........was mir dann deutlich zeigte, was ich von meinem Englisch zu halten habe :mrgreen: )
Sage meinen Dank Sai groß-groß

(Tja... kein King-Fan ist, wer nich hier schaut! Lob an alle Macher)
Twinner
 

VorherigeNächste

Zurück zu The Dark Tower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste