DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Die Saga von Roland und dem Dunklen Turm. Bestehend aus Schwarz, Drei, Tot, Glas, Wolfsmond, Susannah, Der Turm und Wind

Moderator: Roland of Gilead

Re: DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Vermis » Sa 08.Aug.2020 09:05

@Richie Tozier

Wie gesagt, The Stand vor Glas.
-Brennen muss Salem vor Wolfsmond (wichtiger Charakter für den Dunklen Turm wird hier eingeführt)
-Atlantis (die Niederen Männer werden eingeführt), die Kurzgeschichte Alles Endgültig aus der Sammlung Im Kabinett des Todes (ein Charakter wird vorgestellt), Schlaflos (erster Auftritt des Scharlachroten Königs) und Das Schwarze Haus (mehr Scharlachroter König und anderes Zeug) vor Der Turm
-Vielleicht noch ES vor Susannah, da dort die Schildkröte Maturin eingeführt wird.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 511
Registriert: So 20.Mär.2016 14:29
Wohnort: Oberfranken

Re: DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Richie Tozier » Sa 08.Aug.2020 09:27

Vermis hat geschrieben:@Richie Tozier

Wie gesagt, The Stand vor Glas.
-Brennen muss Salem vor Wolfsmond (wichtiger Charakter für den Dunklen Turm wird hier eingeführt)
-Atlantis (die Niederen Männer werden eingeführt), die Kurzgeschichte Alles Endgültig aus der Sammlung Im Kabinett des Todes (ein Charakter wird vorgestellt), Schlaflos (erster Auftritt des Scharlachroten Königs) und Das Schwarze Haus (mehr Scharlachroter König und anderes Zeug) vor Der Turm
-Vielleicht noch ES vor Susannah, da dort die Schildkröte Maturin eingeführt wird.

Danke vielmals :)
You punched me in the face,
you made me walk through shitty water,
brought me to a f*cking crackhead house and now...
I'm gonna have to kill this f*cking clown!
Benutzeravatar
Richie Tozier
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 07.Aug.2020 09:34

DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Sirion_Tyriel » Fr 16.Okt.2020 20:07

Hallo zusammen; ACHTUNG SPOILER BAND 6 und 7)
ich habe da mal eine Frage bzw. Anregung. Ich habe mich nun recht intensiv mit dem Thema befasst, und da ich die Zusammenhänge auch in unserer Phantasy-Larp-Welt anwende, bin ich da auf einen Aspekt gestoßen, den ich nicht abschließend klären kann. Vielleicht könnt ihr mir helfen. Ich möchte gerne wissen, in welcher Reihenfolge die Balken gebrochen sind. Glaubt es mir, dass ist nicht so einfach herauszufinden; ich bin allerdings auf relativ wenig Widersprüche gestoßen.

Ich nenne mal kurz die Fakten (wie sie aus den Büchern und den ersten Graphic-Novellen) ersichtlich sind;
1.) Es gibt sechs Balken, nämlich Fledermaus-Hase, Bär-Schildkröte, Ratte-Fisch, Adler-Löwe, Hunde-Pferd, Wolf-Elefant;
2.) Bis auf Schildkröte-Bär und Wolf-Elefant sind bis zum Erreichen des Turms alle Balken gebrochen
3.) der Adler-Löwe Balken verläuft durch Gilead, wird bei dessen Vernichtung schwer beschädigt und bricht schließlich in Band 6 (Susanna) als Vierter
4.) ein anderer Balken wird bei der Vernichtung Gileads zerstört und das ist nicht der Erste (demnach der zweite oder dritte; hier widerspricht die Graphic-Novel, weil alle 6 Balken als Jungen manifestiert werden (und nur einer ist tot); ich würde aber eher dem Buch glauben;
5.) demnach sind Fisch-Ratte, Hase-Fledermaus und Pferd-Hunde als 1. oder 2. oder 3. gebrochen;

Jetzt zur Theorie:
5.) da Roland in Band 6 erst vermutet, dass es sich bei dem gebrochenen Balken um den Ratte-Fisch-Balken handelt, gehe ich davon aus, dass dieser nicht vor der Zerstörung Gileads gebrochen ist, weil das Roland sicherlich bekannt gewesen wäre; demnach wäre dieser als 2. oder 3. gebrochen und entweder bei oder nach der Zerstörung Gileads (je nachdem ob vorher 1 oder 2 gebrochen sind); am wahrscheinlichsten sicherlich danach, denn auch eine große Schwäche des Balkens wäre dem Katet der Revolvermänner sicherlich bekannt gewesen;
6.) Fisch-Ratte sind die Gegenstücke zu Adler-Löwe (Quer-Balken 90 Grad); Fledermaus-Hase liegen daneben; der Bruch dieser Balken könnte also massive Auswirkungen auch auf Gilead und den Adler-Löwe Balken haben; demnach denke ich, einer dieser beiden ist gleichzeitig mit der Zerstörung Gileads gebrochen; d.h. wenn Fisch-Ratte als Drittes gebrochen ist, wäre Fledermaus-Hase als 2. und Pferd-Hund als erstes gebrochen;

Mein Fazit:
1.) Pferd-Hund (vor der Zerstörung Gileads) ggfs. war das der Grund für die Großen Alten die mechanischen Torwächter und die technische Verstärkung der Balken zu erschaffen
2.) Fledermaus-Hase (Zerstörung Gileads)
3.) Fisch-Ratte (irgendwann in den 300 Jahren in denen Roland träumt
4.) Adler-Löwe (Band 6)

Wie seht Ihr das?

Sirion
Benutzeravatar
Sirion_Tyriel
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 15.Okt.2020 13:19

Re: DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Richie Tozier » Di 17.Nov.2020 18:19

Ich hätte da mal eine Frage..
Ich bin gerade beim vierten Band der Reihe, also Glas, welchen ich mir vor ein paar Monaten gekauft habe.
Band 1-3 habe ich verschlungen, und ich bin eigentlich allgemein relativ schnell mit Büchern durch, doch bin ich bei Glas noch ganz am Anfang.
Ich komme wirklich überhaupt nicht rein, das war bei den Vorgängern nicht so. Und wie ich auf mehreren Websites festgestellt habe, geht es mehreren so. Ich spiele mit dem Gedanken, das Buch abzubrechen und mir einfach die Inhaltsangabe auf dem Kingwiki durchzulesen, die sind ja meistens recht ausführlich.
Auch habe ich schon überlegt, das Hörbuch zu kaufen, aber nach einer Hörprobe und mehreren Rezensionen auf Audible musste ich feststellen, dass der Sprecher nicht so bombe ist.
Was meint ihr? Einfach durchziehen? Ich will später auf jeden Fall auch die Comics lesen, da ist Glas ja vermutlich auch wichtig für...
Danke im Voraus :)
You punched me in the face,
you made me walk through shitty water,
brought me to a f*cking crackhead house and now...
I'm gonna have to kill this f*cking clown!
Benutzeravatar
Richie Tozier
Newbie
Newbie
 
Beiträge: 5
Registriert: Fr 07.Aug.2020 09:34

Re: DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Heiger » Mi 18.Nov.2020 15:32

Schon erstaunlich, wie unterschiedlich die Meinungen manchmal sind. :D Ich bin nicht der ganz große DT-Fan, aber ausgerechnet Glas hat mich als separate Geschichte "innerhalb der Geschichte" fasziniert. Ich würds durchziehen, weil dir sonst doch Elementares fehlen würde aufs Gesamte betrachtet. :idea:
Benutzeravatar
Heiger
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1934
Registriert: Mo 27.Mai.2002 00:01
Wohnort: Weisenbach/Baden

Re: DARK TOWER - Fragen und Meinungen zum Gesamt-Zyklus

Beitragvon Vermis » Mi 18.Nov.2020 20:23

Solltest es durchziehen. Und was die Comics angeht, der erste Band ist eine Adaption der Story von Glas rund um Rolands Vergangenheit mit Susan und allem. Das wird auch über die Handlung aus dem Roman hinweg weitererzählt.
"Die Elektrizität ist eine von Gottes Pforten zum Unendlichen." -Charles Jacobs, Revival
Benutzeravatar
Vermis
King Insider
King Insider
 
Beiträge: 511
Registriert: So 20.Mär.2016 14:29
Wohnort: Oberfranken

Vorherige

Zurück zu The Dark Tower

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste